Zementwerk

Hoch kalorische und hoch viskose Schlämme mit möglichen Fremdkörpern in einem Annahmebunker einer Ersatzbrennstoffaufbereitung eines Zementwerkes
Primärenergien wie zum Beispiel Gas und Kohle sind derzeit teuer. Industrien mit einem hohen Energiebedarf, wie zum Beispiel die Zementindustrie, sind auf der Suche nach alternativen Ersatzbrennstoffen.
 
KLEIN GmbH kann hier Annahmesilos und Pumpen liefern, um den Ersatzbrennstoff zu lagern, aufzubereiten und in den Drehrohrofen zu pumpen. Somit kann dadurch preisgünstiger Zement für alle Anwendungen in der Bauindustrie hergestellt werden.