KLEIN-Betonpumpen erfüllen die hohen Ansprüche in jeder Hinsicht.

Durch den Einsatz modernster Konstruktionswerkstoffe erreichen unsere Pumpen ein optimales Verhältnis zwischen Transportgewicht und Reichweiten der Verteilermasten. Alle Mastventile sind proportional und die Ausrüstungen können bequem per Funkfernsteuerung bedient werden.

Hydraulische Steuerung
Die Zentrale der vollhydraulischen Steuerung der Betonpumpeneinheit ist der Hauptsteuerblock. Hier erfolgt das Umlenken der von leistungsfähigen Hydraulikpumpen erzeugten Ölströme und die Koordination der Bewegung von Antriebs- und Schwenkzylindern.

Durch eine großzügige Dimensionierung der Hauptventile kommt es kaum zu Strömungsverlusten und damit zu keiner unnötigen Aufheizung des Hydrauliköls.